Tischlerei Steffen Wehner
Sie sind hier: Startseite » Leistungen » Fenster aus Holz

Fenster aus Holz schafft Gemütlichkeit

Baureihen

Wenn man ein neues Eigenheim baut oder es nach vielen Jahren modernisieren möchte, erfordert dies eine Vielzahl von wichtigen Entscheidungen für die richtigen Bauelemente und Materialien.
Eine wichtige Rolle spielen dabei die Fenster. Die Funktion eines Fensters hat sich in den letzten Jahrzehnten grundlegend gewandelt. Früher war es ein ungewolltes Be- und Entlüftungselement und heute ist es ein Hightech-Bauteil der Hausfassade, das gleichermaßen den hohen Anforderungen der Energiepolitik wie auch der Ästhetik genügen muss. Ob Rechteck- oder Bogenfenster, ob ein-, zwei- oder mehrflügelig, ob mit Unter- oder Oberlicht oder in ganz anderen Formen.

Weitere Informationenen ...

Die Wahl Ihrer Fenster ist eine wichtige Entscheidung. Dabei stehen zwei Aspekte im Vordergrund: Individualität und Langlebigkeit. Unabhängig, ob Sie Ihre Fenster weiß oder farbig, rechteckig, schräg oder rund, mit glasteilen oder aufgesetzter Sprosse und verschiedenen Bautiefen wünschen, mit unseren Holz-Fenstern machen Sie aus Wünschen Wirklichkeit.

Um eine Übersicht der vielfältigen Fragen, die beim Hausbau im Rahmen der Fenster auftreten, zu erhalten, muss man die Fenster anhand der wesentlichen Merkmale und des Zubehörs für den Fensterbau untersuchen.

Erstes Unterscheidungsmerkmal sind die Fensterarten. Dabei geht es um die beim Hausbau gängigen Begriffe, wie Drehfenster, Kippfenster, Drehkippfenster, Schwingfenster, Klappfenster, Schiebefenster, starre Fenster, Einfachfenster, Doppelfenster und Fenstertüren, um nur einige zu nennen. Diese Fenster können dann wieder einflügelig, zweiflügelig oder mehrflügelig sein, sie können als Unterlichter oder Oberlichter ausgeführt werden. Die Auswahl für die richtige Art des Fensters ist für den Fachbetrieb und den Hausbauer beim Fensterbau riesengroß.

Weitere wichtige Unterscheidungsmerkmale sind
- die Energieeffizient (Wärmedämmung),
- das Fenstersystem (Profil und Bautiefe)
- Holzart und Farbe,
- die Sicherheit (einbruchhemmend sollten sie sein) und Pflege der Fenster.

Wir erfüllen Ihr ganz persönliches Fenster-Design

Zur optischen und funktionalen Gestaltung Ihrer Holz Fenster bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Möglichkeiten. Angefangen bei der Auswahl der Holzart, der passenden Farbe/Lasur bietet der Einsatz von Sprossen und Ornamentverglasung einen weiteren Aspekt für die Gestaltung Ihres Hauses.

Design-Möglichkeiten für Ihre Fenster

Bei der Gestaltung Ihrer ganz persönlichen Holz-Fenster beraten wir Sie über das geeignete Fenstersystem, die gewünschte Holzart, der Farbgestaltung, ob oder ohne Sprossen, das Glasdesign und die verschiedene Öffnungsarten.

Wir bieten Ihnen u.a. folgende Fenstersysteme an:

Fenstersystem IV 68

Fenstersystem IV 78

Das System IV 68 ist der zeitlose Klassiker unter den Holzfenstern. Es benennt die Bautiefe der Fensterprofile, die in diesem Fall 68 mm beträgt. Es ist damit hervorragend für eine 2-fache Verglasung geeignet, kann jedoch auch eine 3-fache Verglasung fassen. Das System ist darüber hinaus nicht ausschließlich für Holz, sondern auch für Holz-Alu-Fenster erhältlich. Die Vorteile des natürlichen Werkstoffs Holz sind auch heute noch modern und garantieren beste Wärmedämmung, einwandfreie Funktion und eine lange Haltbarkeit. Das Fenstersystem IV 68 ist darüberhinaus in allen Farben der RAL-Palette verfügbar.

Profil als Bindeglied zwischen Flügel u. Rahmen

Holz ist ein lebendiger Werkstoff, der nicht nur über einen optischen Charme verfügt, sondern auch besonders gute Werte in der Wärmedämmung erzielt.
Das Profil ist dabei ein besonders wichtiger Teil des Fensters, da es den Übergang zwischen Flügel und Rahmen darstellt. Es hat dabei die folgenden, wichtigen Aufgaben, die vom IV 68 System voll und ganz erfüllt werden:
- passgenaue Verbindung zwischen Rahmen und Flügel
- Einbruchschutz
- Schallschutz
- Wärmedämmung
IV 68 Fenster entsprechen höchster Qualität und genügen allen Anforderungen, die an moderne Systeme gestellt werden können.
Holzfenster mit dem IV 68 Profilsystem sind beliebte Klassiker, die sich besonders gut an Fassaden anpassen, die beispielsweise nach dem Landhausstil gestaltet sind. Auch zur Renovierung denkmalgeschützter Gebäude eignen sich die Systeme hervorragend.
Statische Sicherheit, Robustheit und exzellente Wärmedämmung sind die großen Vorteile des IV 68 Systems.

Mehr Informationen ...

Das System IV 78 ist ein modernes Fenstersystem mit hoher Qualität für besondere Anforderungen an Wärmedämmwerte und Glas..
Es überzeugt durch seine solide Bauweise mit 78 mm Bautiefe, die auch den Einsatz moderner 3-fach-Verglasungen erlaubt. So werden die natürlich guten Dämmeigenschaften dieses Profils sinnvoll ergänzt und Energiekosten spürbar gesenkt. Ein doppeltes Dichtungssystem hält indes Kälte und Wind verlässlich fern und optimiert den Wärmeschutz.


Bauformen von Holz- Fenstern


Weitere Bauarten von Fenstern

Für sich und die Umwelt Energie sparen

Schlecht gedämmte oder veraltete Fenster verschwenden unnötig Energie und werden bei stetig steigenden Rohstoffpreisen zur unkalkulierbaren Kostenfalle! Mit unseren Holz Fenstern heizen Sie nicht zum Fenster hinaus und sparen eine Menge Geld. Denn bei uns gehört eine hoch entwickelte Isolierverglasung mit einem niedrigen Wärmedurchgangswert und thermisch verbessertem Randverbund bereits zum Standard.

Zum Vergleich: Eine herkömmliche Isolierverglasung erreicht gerade mal einen Ug-Wert von 3,0 W/m²K.

Sicherer Schutz vor Einbruch mit Holz-Fenstern

Die Zahl von Wohnungseinbrüchen wächst kontinuierlich. Tatsache ist: Alle 100 Sekunden wird in Deutschland eingebrochen – und das zu rund 80 % über Fenster und Fenstertüren. Im Normalfall benötigen die Täter nur wenige Minuten, um in ein Haus einzudringen: hauptsächlich durch Fenster, Balkon- und Terrassentüren.
Schützen Sie Ihr Eigenheim mit verschiedenen Sicherheitstechniken bei Holz-Fenstern.
Spezielle Verglasungen, einbruchshemmende Kunststoff-Rahmen und Beschläge, sowie Zusatzschlösser oder Gitter sind Eigenschaften sicherer Fenster und Türen. Entscheiden Sie sich zwischen unterschiedlichen Widerstandsklassen (Resistance Class), von RC 1 bis RC 6. Vergangenheitswerte bestätigen jedoch, dass RC 1 und RC 2 ausreichend sind.
Jedes Haus hat unterschiedliche Schwachstellen, eine individuelle Beratung durch Ihren qualifizierten Fensterbaufachbetrieb bringt Klarheit.

Auf Wunsch rüsten wir Ihre Fenster mit
- einbruchhemmenden Beschlägen
- bruchfesten Verbundsicherheitsgläsern
- abschließbaren Sicherheitsgriffen und
- hohem Aushebelschutz

aus.
Fahren Sie mit der Maus über die einzelnen farbigen Kreise und erfahren weitere Details.

Sicherheitstechnik am Fenster


Allgemeines zu Bauteile von Fenstern

Durch die Vielfalt der Fensterarten, Fenstergrößen und Rahmenwerkstoffe (wie Holz, Kunststoff, Aluminium und Kombinationen) usw. ist das zur Verfügung stehende Beschlags- und Verschlussangebot für Fenster sehr umfangreich. Bei der Planung von Fenstern ist stets darauf zu achten, dass die Beschläge eines Objektes (Tür- zu Fensterbeschlägen etc.) immer zueinander passenund müssen.
Im Bereich der Funktionsbeschläge für Fenster und Fenstertüren werden zwei Gruppen unterschieden:
- Beschläge und Zubehör zum Verschließen
- Beschläge und Zubehör zum Bewegen und Öffnen

Die Erfüllung der Leistungseigenschaften gehört zu unserer Verantwortung als Fensterhersteller. Wir prüfen stets, ob die ausgeschriebenen bzw. die ausgewählten Beschläge ausreichen, um die Flügelfalzdichtigkeit, den Wärme-, Schall- und Einbruchschutz, ggf. Brandschutz und Sonderfunktionen zuverlässig erfüllen. Auch der Nachweis dieser Leistungsmerkmale gehört zu unserer Erfüllungspflicht als Fensterhersteller.

Fensterbeschläge

Zu den Beschlägen gehören Zierbeschläge und Funktionsbeschläge. Zierbeschläge sind z.B. aufgesetzte Elemente, die zur Verzierung eines Schlüsselloches an einem Schrank dienen.
Funktionsbeschläge hingegen haben die Aufgabe ein Fenster zu verschließen oder zu bewegen. Deswegen unterscheiden wir:
• Zubehör und Beschläge, die zum Verschließen eines Fensters dienen
• Zubehör und Beschläge, die zum Öffnen und Bewegen eines Fensters dienen

weiter ...

Fenster und Beschlag bilden immer eine Einheit. Öffnungsart und Format erfordern bestimmte Beschläge. Wir achten immer darauf, dass die Wünsche und Vorstellungen unserer Kunden mit den technischen und bauphysikalischen Forderungen in Einklang sind.

Der Fensterbeschlag (Funktionsbeschlag) ist der Oberbegriff für alle Bauteile, die für den Öffnungsmechanismus als solches verantwortlich sind. Dazu gehören:
• Verschlussstelle
• Schere und Ecklager
• Eckband, Falzeckband, Umleitung, Ecklager
• Kippflügelband (nur kippbaren Flügeln)
• Türschnäpper (wird nur bei Balkontüren eingesetzt)
• Flügelheber
• Auslauf, Kipplager

Wir verwenden bei unseren Fenstern Fensterbeschläge der Firmen Siegenia und ROTO. Sie zeichnen sich durch große Robustheit und von hoher Qualität aus.

Funktionsweise von Fensterbeschlägen

Um ein Fenster zu öffnen und wieder zu verschließen werden folgende Hauptbestandteile benötigt:

Getriebe

Ecklager

Schere

Schließblech

Beispiele für Beschläge

Wartungsanleitung für Beschläge

Damit Sie noch lange Freude an Ihren Fenstern haben, empfiehlt es sich jedes Jahr die Beschläge einmal zu warten. Hierzu verwenden Sie am besten ein handelsübliches säure- oder harzfreies Fett oder Öl.

Ausbessern und Überarbeiten der Oberfläche von Holzfenstern

Reinigung und Pflege

Sechs bis acht Wochen nach Fertigstellung sollte die Erstreinigung mit handelsüblichen Reinigungsmitteln und viel Wasser erfolgen. Intensives trockenes Reiben und aggressive Reinigungsmittel sind zu vermeiden. Im Intervall von sechs Monaten ist eine Behandlung mit dem Pflegeset, bestehend aus Reiniger und Pflegebalsam anzuraten. Bei der Reinigung ist auf kleine Beschädigungen zu achten, diese sind zu beseitigen, siehe Kapitel kleine Oberflächenschäden von Holzfenstern . Für Haustüren gibt es ein spezielles Pflegeset, abgestimmt auf die Behandlung größerer Flächen. Jedes Pflegeset beinhaltet eine ausführliche Anleitung zur Vorgehensweise.
 
weiterlesen ...

Reichlich Wasser und ein gutes Fensterleder sind ausreichend für die Reinigung der Scheiben. Bei Bedarf ist dem Wasser ein mildes, handelsübliches Reinigungsmittel zuzufügen. Die Verwendung von Essig oder anderen aggressiven Reinigungsmitteln, Chemikalien und scharfen, kratzenden Werkzeugen ist zu unterlassen! Hartnäckige Flecken auf dem Glas sind mit Spiritus, Aceton oder Waschbenzin zu lösen und gründlich nach zu reinigen.

Viel Wasser und Spülmittel sorgen für saubere Versiegelungen, Reiben, Rubbeln oder der Einsatz scharfer Gegenstände ist zu unterlassen. Bei sehr starken Verschmutzungen schafft ein mit Spiritus getränkter Lappen Abhilfe, der mehrmals ohne Druck über die Silikon-Naht geführt wird.

Die Regenschutzschiene wird mit reichlich Wasser durchgespült, falls erforderlich kann ein Schwamm zur Hilfe genommen werden.

Verschmutzungen sind mit einem milden handelsüblichen Haushaltsreiniger und viel Wasser zu entfernen. Von Zeit zu Zeit sollten die Dichtungen mit Talg gepflegt werden.

Kleine Oberflächenschäden

Kleine Oberflächenschäden
Diese sollten sofort behoben werden, um das Eindringen von Wasser durch die ungeschützte Stelle zu verhindern. Die entsprechenden Stellen sind mit sehr feinem Schleifpapier anzuschleifen, im Anschluss wird die Original-Lasur dünn aufgetragen. Ist die Stelle größer und recht tief im Holz, wird zunächst mit Holzspachtel oder Holzwachs vorgearbeitet.
Harzaustritt
Bei einigen Holzarten ist der Austritt nicht vollständig zu vermeiden und kann bei flüssiger oder honigartiger Konsistenz einfach mit einem weichen Lappen und Reinigungsbenzin entfernt werden. Bei trockenem, perlenförmigem Harzaustritt wird dieser mit einem harten Gegenstand entfernt. In beiden Fällen ist anschließend auf das gesamte Element der Pflegebalsam aufzutragen, matte Stellen verschwin-den. Die Oberfläche bleibt intakt.

Weitere Informationen zu Oberflächenschäden ...

Fenster-und Türkonfigurator



Haben Sie weitere Fragen oder wünschen sich mehr Informationen, so steht Ihnen unsere Firma gern zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns doch mittels der hier aufgezeigten Möglichkeiten und vereinbaren einen kostenlosen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort!
Wir beraten Sie gern bei der richtigen Auswahl des entsprehenden Rollladensystem.

Tel.: 035240 - 72379

Mobil: 0176 - 65277744

Fax: 035240 - 72394

Für Ihren Kontakt mit uns können Sie auch unser Kontaktformular benutzen.